20 Jahre Hirschberger Realschultage

28.03.2014 Am Ball bleiben auch die bayerischen Realschulen. Sie wollen erfolgsorientiert, modern und zukunftsbezogen sein. Mit iPad-Klassen, bilingualem Unterricht und der gezielten Förderung berufsorientierter Fächer wird dort am Puls der Zeit unterrichtet. Dafür laden alle zwei Jahre der Realschullehrerverband, das Staatsministerium und die bayerische Wirtschaft zu den Hirschberger Realschultagen.