15 Jahre Kammerchor Ingolstadt

24.11.2014 (intv)
Heute vor genau 15 Jahren hatte der Kammerchor Ingolstadt seine erste Probe. Seither fiel der Chor, unter der Leitung von Reinhold Meiser, durch eine Vielzahl besonderer Konzerte auf. So ragte vor allem die spektakulär inszenierte Aufführung der Johannespassion von Bach aus den ansonsten rein konzertanten Darbietungen heraus. Das Jubiläum feiert der Chor mit einer Konzerttrilogie. Am Freitag wurde in der Ingolstädter St. Matthäus-Kirche das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms aufgeführt.