13 Millionen für Pharma-Entwicklung

12.11.2014 (intv) Drei Milliarden Tabletten werden Jahr für Jahr in Pfaffenhofen hergestellt. Der japanische Konzern Daiichi Sankyo verkauft diese Medikamente in 50 Ländern rund um den Globus. Jetzt hat das Unternehmen 13 Millionen Euro investiert und damit die pharmazeutische Entwicklung vor Ort weiter ausgebaut.