1. Europaweite HIV -Testwoche

25.11.2013 Die Zahl der HIV-Neuinfizierten steigt kontinuierlich – trotz aller Präventionsmaßnahmen. Laut einer aktuellen Schätzung des Robert-Koch-Instituts lebten in Deutschland Ende 2012 etwa 78.000 Menschen mit dem HI-Virus – fast fünfmal mehr als in den neunziger Jahren. Aufklärungsarbeit spielt eine wesentliche Rolle im Kampf gegen die tödliche Immunschwäche-Krankheit. Deshalb beteiligt sich auch das Gesundheitsamt Ingolstadt an der ersten europaweiten HIV-Testwoche.