© © apops - Fotolia.com

Marmeladenglas-Attacke auf Polizisten

Mit Marmeladengläsern hat ein Mann im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen nach Polizisten geworfen. Die Polizisten waren eigentlich gekommen, um mit ihm einen Alkoholtest zu machen: er war zuvor nämlich sichtlich betrunken mit seinem Traktor bei einer Gärtnerei vorgefahren. Das Ergebnis dieses Einsatzes war für die Polizisten durchaus fruchtig: Sie waren über und über mit Marmelade besudelt – immerhin mit einer eher seltenen Geschmacksrichtung: nämlich Weintrauben-Ananas.
Das alles war im Frühjahr passiert. Jetzt ist dieser etwas spezielle Fall in Neuburg vor Gericht. Vor dem Urteil soll noch ein Gutachter gehört werden: Er soll klären, wie betrunken der Angreifer tatsächlich war.