Markthalle an der A9 bei Schweitenkirchen

Sieben Tage die Woche frisches Gemüse, Obst oder Milch kaufen. Das könnte in Schweitenkirchen schon bald Wirklichkeit werden. Im Gewerbegebiet an der A9 plant ein Investor einen Bauernmarkt mit regionalen Angeboten. Einen solchen Markt gibt es zum Beispiel bereits bei Dasing an der A8. Vorallem Reisende von der nahen Autobahn sollen angelockt werden, doch auch für die Schweitenkirchener wäre so ein Angebot attraktiv. So sah es auch der Gemeinderat und stimmte dem Vorschlag zu. Die Planungen für den Bauernmarkt werden jetzt noch vom Landratsamt Pfaffenhofen geprüft.