Mannheim/Ingolstadt: 12. Auswärtsniederlage des ERC!

„Die Ingolstädter Panther sind in der größten Krise seit 2008.“ So hat es Radio-IN-Eishockey-Reporter Hans Fischer gestern auf den Punkt gebracht. Saisonübergreifend war das gegen Mannheim die 12. Auswärtsniederlage in Folge. Endstand gestern 3: 1 für die Adler, ERC-Co-Trainer Peppi Heiß ist im Radio-IN-Interview ratlos: „Unsere Fehler werden momentan gnadenlos ausgenutzt, wie erarbeiten uns viele Chancen, bringen aber die Tore nicht rein. Letztes Jahr hätte man so ein Spiel locker 4: 3 gewonnen, heute verliert man es eben 1: 3. Das ist für alle sehr fristrierend, weil wir wirklich alles probieren!“ Das einzige Panther-Tor schoss Jared Ross, als es bereits 0:3 stand. Am Freitag ist Tabellenschlusslicht und Vizemeister Ingolstadt in Köln zu Gast. Spielbeginn ist um 19 Uhr 30, auch bei diesem Auswärtsspiel ist Radio IN natürlich live dabei!