Manching: Unfall nach Herzinfarkt

Ein 52-jähriger Manchinger ist gestern Vormittag am Steuer seines Autos gestorben. Er war in Richtung Rothenturm unterwegs, als er plötzlich von der Straße abkam und in einem Graben landete. Der 52-Jährige starb noch an der Unfallstelle, vermutlich an einem Herzinfarkt. Weder Ersthelfer noch die Rettungskräfte konnten den Mann wiederbeleben.