Manching: Transitzentrum – Presserundgang und Protest

Welche Zustände herrschen im Transitzentrum in Manching. Das schwer bewachte Gebäude wird heute für die Presse geöffnet. Dann dürfen sich Journalisten stellvertretend für die Bevölkerung ein Bild von den dortigen Bedingungen machen. So steht ein Rundgang über das Gelände auf der Agenda. Außerdem können die Kantine, ein Klassenzimmer sowie die Schlafräume besichtigt werden. Auch die Gegner der Abschiebezentren nutzen den heutigen Termin: Sie rufen ab 11 Uhr zu einer Demonstration vor dem Haupteingang der Kaserne auf.