Manching: Transitzentrum oder nicht ?

Wird die Kaserne in Manching ein Transitzentrum für Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern ? Seit der Verabschiedung des Asylpaketes II durch die Bundesregierung heute hat der bayerische Flüchtlingsrat darüber spekuliert. Die Regierung von Oberbayern hat am Abend auf Anfrage von Radio IN solche Pläne dementiert. Eine Sprecherin teilte mit, es sei nicht bekannt, dass neben den Flüchtlingen aus den Balkan-Staaten auch andere Asylbewerber aus sicheren Herkunftsländern dort untergebracht werden sollen. Auch zu einer Erhöhung der Kapazitäten in Oberstimm lägen keine Pläne vor.