Manching: Stellenabbau bei Airbus ohne Entlassungen

Stellenabbau Ja, Entlassungen vorerst Nein: Darauf haben sich jetzt Konzern und Arbeitnehmervertretung bei Airbus Defence und Space geeinigt. Vor allem der Standort Manching ist betroffen. Allein hier sollen 1.000 der 4.500 Arbeitsplätze wegfallen. Der Stellenabbau soll aber über Regelungen zu Vorruhestand, Teilzeitarbeit oder Abfindungen abgewickelt werden. Auf betriebsbedingte Kündigungen werde bis Ende 2016 verzichtet, so Airbus-Spartenchef Gerwert.