Manching: schwerer Unfall unter Alkohleinfluss

Schwerer Unfall am Abend auf der B 16 bei Manching. Auf der Abfahrt Geisenfelder Straße kam ein 25jähriger gegen 19 Uhr 30 mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Er schleuderte mehrfach über die Straße, überschlug sich im Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Der 25jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch anderen Menschen im Auto befunden hatten, wurde die Umgebung mit Hilfe der Feuerwehr und eines Hubschraubers vorsorglich abgesucht. Beim 25jährige ergab der Alkomattest einen Wert von 1,1 Promille. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 26.000 Euro.