Manching: Schulfenster eingeschmissen

Zu viel Freizeit bringt manchen auf dumme Gedanken: Unbekannte haben am Wochenende die Dachfenster an der Realschule am Keltenwall in Manching zerstört. Sie warfen von außerhalb Steine auf das Dach – es entstand Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Es ist nicht das erste Mal, dass die Fenster auf diese Art zu Bruch gingen: Bereits im Juni diesen Jahren hatten die Vandalen schonmal zugeschlagen.