© istockphoto_Xyno

Manching: Regierung fördert Ortssanierung

Der Markt Manching ist gerade dabei sein Ortszentrum neu zu gestalten. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Ingolstädter Straße in Angriff genommen. Zwei Bauabschnitte wurden bereits fertiggestellt. Demnächst wird die Strecke zwischen der Grundstraße und der Autobahn-Brücke saniert. Das fördert die Regierung von Oberbayern jetzt mit knapp 1,1 Millionen Euro. Die Gesamtkosten für diese beiden letzten Bauabschnitte liegen bei 2,8 Millionen Euro.