© Rynio Productions - Fotolia.com

Manching: PFC-Klage eingereicht

Der Markt Manching hat die Bundesrepublik Deutschland wegen der PFC-Belastung des Grundwassers verklagt. Ziel ist es, den Bund wegen Verunreinigungen und Schadensersatz in die Verantwortung zu nehmen. Der Marktgemeinderat von Manching stimmte der Klage einstimmig zu, nachdem zuvor die Bundeswehr ein Ultimatum ablaufen ließ. Hintergrund ist belasteter Löschschaum, der jahrelang am Flugplatz benutzt wurde und im Grundwasser landete. Besonders betroffen ist der Ortsteil Westenhausen, hier gibt es bereits eine Bürgerinitiative.