Manching: Motorradfahrer übersehen – Biker schwer verletzt

Tragischer Unfall gestern Nachmittag bei Manching. Ein Motorradfahrer zog sich bei einem Sturz schwere Verletzungen zu. Er wurde von einer Autofahrerin übersehen. Die 28-Jährige kam aus Forstwiesen und wollte kurz vor Ortsbeginn nach links abbiegen, um auf die B16 zu fahren. Dabei übersah sie den 34 Jahre alten Motorradfahrer und erfasste ihn frontal. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, der entstandene Schaden liegt bei rund 13.500 Euro.