Manching: Milliardenauftrag für Airbus

Gute Nachrichten für Manching: Das Bundesverteidigungsministerium will bei Airbus Kampfjets im Milliardenwert bestellen. Wie das Unternehmen gegenüber Radio IN bestätigte, sind 33 Eurofighter im Gespräch, ein Auftrag von rund 3 Milliarden Euro. Ein Teil der Produktion und die Wartung finden im Werk in Manching statt.Der Standort mit 5.000 Arbeitsplätzen sei über Jahre gesichert, so der Betriebsratsvorsitzende Thomas Pretzl. Die weitere Zukunft sieht für den Produktionsstandort Manching ebenfalls gut aus. Denn auch der Austausch der veralteten Tornados durch neue Eurofighter und eine weitere Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland im militärischen Bereich ist in Planung.