Manching: Karambolage auf der A 9

Großer Blechschaden, lange Staus – auf der A9 bei Manching hat es heute Nachmittag innerhalb kürzester Zeit gleich mehrfach gekracht. Zunächst ist ein Auto mit voller Wucht auf einen Lkw aufgefahren. Den darauffolgenden Stau hatten einige Autofahrer zu spät bemerkt und es gab weitere Auffahrunfälle. Daran waren nach ersten Angaben der Polizei 6 Autos beteiligt. Auf der A 9 in Richtung Nürnberg staute es sich daraufhin auf einer länge von 9 Kilometern. Mittlerweile ist die Autobahn aber wieder frei befahrbar.