Manching: Kaputte Dichtung löst Gasalarm aus

Eine kaputte Dichtung in einer Chlorgas-Leitung ist Schuld gewesen: In einem Hallenbad an der Manchinger Realschule wurde am Vormittag Alarm ausgelöst. Daraufhin rückte gegen 20 vor 9 Uhr ein Großaufgebot an Feuerwehr und Polizei aus. Zunächst war nicht klar, ob tatsächlich Chlorgas ausgetreten war oder, ob es sich um einen Fehlalarm handelte. Doch die Fehlersuche war erfolgreich, die Dichtung wurde ausgewechselt und alles ist wieder sicher. Schulkinder waren zu keiner Zeit in Gefahr, das Hallenbad war heute nicht in Betrieb.