Manching: Grundlos geprügelt

Eigentlich wollte er nur schnell ins Gebüsch, weil er „mal musste“. Am Ende wurde er von zwei Unbekannten grundlos geschlagen und verletzt. Passiert ist das gestern Abend auf einem Parkplatz an der B16 bei Manching. Der 59-jährige wurde zunächst von den beiden Tätern angesprochen. Kurze Zeit später schlugen sie abwechselnd auf ihr Opfer ein. Nachdem er laut um Hilfe schrie, flüchteten die Angreifer. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden.