Manching: „Früh-Schluss-Aktion“ bei Airbus

Die IG Metall hat heute mal die Muskeln spielen lassen: 24 Betrieben in ganz Bayern sind bestreikt worden. Bei uns in der Region hatten sich Mitarbeiter von Airbus in Manching am Warnstreikauftakt beteiligt . An der „Früh-Schluss-Aktion“ haben sich 900 Mitarbeiter beteiligt. Dabei ist als Protest die jeweilige Schicht zwei Stunden früher beendet worden Bei den aktuellen Verhandlungen fordert die Gewerkschaft unter anderem vier Prozent mehr Lohn. Bayernweit haben sich fast 9.000 Menschen am Warnstreikauftakt beteiligt.