Manching: Flugzeug auf A9 beschädigt

1,5 Millionen Euro Schaden – das ist die Bilnz nach einem eigentlich unbedeutenden Unfall auf der A 9 bei Manching. Dort streifte gestern ein Schwertransport einen liegengebliebenen Laster auf dem Standstreifen. Dabei wurde die Ladung auf dem Transporter schwer beschädigt – das waren Teile eines Flugzeugrumpfes. Der Transporter konnte zwar seine Fahrt fortsetzen, allerdings mit einem Schaden von eineinhalb Millionen Euro auf der Ladefläche.