© upd/Christian Klenk

Manching: Fische mit PFC belastet

Fische aus den Gewässern rund um den Flugplatz Manching sind mit PFC belastet. Das ergab eine Untersuchung des Landesamtes für Gesundheit. Bis 2020 soll generell auf den Verzehr von Fischen aus Gewässern in der Nähe des Flugplatzes verzichtet werden. Die Empfehlung gilt für zwölf der 13 beprobten Weiher. Ausgenommen ist nur der „Ulrichsee“. Hintergrund: Noch immer befindet sich die Chemikalie PFC in Gewässern und im Grundwasser. Hervorgerufen durch langjährigen Gebrauch von Löschschaum durch die Flugplatzfeuerwehr.