Manching: Waffenarsenal und Chemikalien sichergestellt

Ein ganzes Waffenarsenal und Chemikalien: Das ist der Fund nach einer Hausdurchsuchung in Manching. Wie berichtet wurde gestern ein 45-jähriger in seiner Wohnung in der Ankofer Straße festgenommen, er hatte zuvor den Gerichtsvollzieher nicht ins Haus gelassen. Die Beamten fanden insgesamt 35 Pistolen und Gewehre, die teilweise offen umher lagen. Dazu mehere Kisten Munition. Auch 30 Kilo Chemikalien wurden sichergestellt. Laut Polizei bestand aber keine Gefahr für die Anwohner. Warum der Mann das Waffenarsenal und die Chemikalien gehortet hat, ist noch nicht bekannt. Entsprechende Untersuchungen wurden eingeleitet.