Manching: Brand im Brotzeitraum

Zum Mittagessen müssen die Arbeiter einer Manchinger Firma erst mal umziehen. Ihr Brotzeitraum stand gestern Abend in Flammen. Ein alter Elektroherd war in Brand geraten und hat die gesamte Küchenzeile zerstört. Verletzt wurde niemand, das Feuer brach nach der Arbeit aus.  Der Schaden liegt bei 20.000 Euro.