Manching: Betrunken auf Sattelzug aufgefahren

Mit über 1,7 Promille auf der Autobahn: Ein 51-jähriger ist heute früh mit seinem Transporter auf der A9 bei Manching auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Wagen verkeilte sich im Anhänger. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Der Schaden wird auf 17.000 Euro geschätzt. Die Polizei stellte einen weiteren Schaden am Transporter fest und ermittelt jetzt, ob der 51-jährige noch einen Unfall hatte.