Manching: Beim Ball spielen angefahren

Ein 15-jähriger ist in Manching angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge lief gestern Abend einem Ball auf die Ingolstädter Straße hinterher, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er frontal von einem Auto erfasst und durch die Luft geschleudert. Er zog sich mehrere Brüche zu. Der Autofahrer hatte nach eigenen Angaben keine Chance, auszuweichen.