Manching: Gasleck durch Bagger verursacht

Die Ursache für das Gasleck in Manching ist geklärt. Laut Polizei hat ein Bagger bei Arbeiten an der Baustelle in der Ingolstädter Straße eine Naht an der Leitung aufgerissen. Dadurch strömte Gas aus. Wie berichtet, musste gestern die Ortsmitte zeitweise evakuiert werden. Das Gas wurde kontrolliert abgelassen. Der Schaden ist zum größten Teil behoben.