Manching: Auf Drogen und ohne gültigen Führerschein unterwegs

Da haben Polizisten einen wirklich guten Riecher bewiesen. Im Manchinger Bahnhofsareal haben die Beamten gestern einen 28-Jährigen aufgehalten: Der hatte nicht nur keinen Führerschein, sondern stand auch unter Drogeneinfluss. Doch damit nicht genug: Es lag auch ein Haftbefehl gegen den Großmehringer vor. Nach der Begleichung einer Geldstrafe, konnte der Mann aber wieder entlassen werden.