Manching: Airbus im Aufwind

Gute Zeichen für den Standort Manching – Airbus plant den Bau eines Logistikzentrums. Das sogenannte Air-Spares-Center soll 2019 in Betrieb gehen. Darüber hinaus wurde entschieden, dass auch die komplette Wartung des Transportflugzeuges A 400 M der Bundeswehr in Manching erfolgen soll. Diese Weichenstellungen sichern Arbeitsplätze und stärken den Standort“, betonte der Betriebsratsvorsitzende Thomas Pretzl auf einer Betriebsversammlung vor 2.000 Mitarbeitern. Obwohl in diesem Jahr schon 200 neue Mitarbeiter eingestellt wurden, gibt es immer noch über 150 offene Stellen.