Manching: 60jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Manching ist heute Morgen ein Mann schwer verletzt worden.Gegen 6 Uhr war der 60jährige ungebremst in den Auflieger eines Schwertransportes hineingefahren. Er wurde schwer verletzt, konnte sich aber noch allein aus dem total zerstörten Auto befreien. Der 60jährige wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Der Schwertransporter war kaum beschädigt, er konnte seine Fahrt fortsetzen.