Manching: 500.000 Masken eingeflogen

Wichtige Lieferung für die Region: Mit einem Beluga-Transportflugzeug sind heute Mittag eine halbe Million OP-Masken in Manching eingeflogen worden. Die Masken stammen aus China und sind eine Spende von Airbus. In Manching werden sie zwischengelagert und in den kommenden Wochen nach Bedarf an die umliegenden Landkreise und Städte verteilt. Zur heutigen Ankunft der Beluga kamen die Landräte aus Neuburg-Schrobenhausen, Pfaffenhofen und Eichstätt und der Ingolstädter Oberbürgermeister.