© foto: Wolfgang David

Manching: 10 Jahre Kelten- und Römermuseum

Kleines Jubiläum in Manching: Das Kelten- und Römermuseum feiert 10-jähriges Bestehen. Über 200.000 Besucher kamen seit der Eröffnung. Allerdings kämpft das Museum, wie viele andere Bildungsstätten auch, mit finanziellen Problemen. Die Öffnungszeiten wurden reduziert, die Eintrittspreise erhöht. Dafür gibt es auch weiterhin Sonderausstellungen.  Seit heute sind Exponate zum Thema „Lampen in der Antike“ zu sehen. Am Abend findet zum Jubiläum in der Schiffshalle ein Klavierkonzert mit dem Pianisten Yojo Christen statt. Einlass ist um 19 Uhr.