© Polizei Nachrichten

Mailing: Radmuttern an Anhänger gelockert

War es einfach ein dummer Jungenstreich? An einem in Mailing abgestellten Anhänger wurden die Radmuttern an allen vier Reifen gelockert. Das hätte beinahe zu einer Massenkarambolage geführt. Der 47-Jährige wollte am Samstag mit seinem Anhänger vom Kreisverkehr Mailing auf die B16a abbiegen, als sich ein Reifen löste. Der Reifen rollte entgegenkommenden Autos direkt in die Fahrbahn. Der Autofahrer musste deshalb stark abbremsen, zum Glück kam es jedoch zu keinem Unfall. Der Anhänger war in der Nacht von Freitag auf Samstag im Moosmüllerweg in Mailing abgestellt – die Polizei sucht Zeugen, die vielleicht etwas Verdächtiges beobachtet haben.