LKW kippt auf Fahrbahn

Stundenlange Verkehrsbehinderungen hat ein tschechischer Lastwagen-Fahrer bei Wettstetten angerichtet. Der 35-jährige Brummifahrer kam von der Straße ab – sein 40-Tonner kippte und blieb auf der Seite liegen.


 

Bei der Polizeikontrolle wurde der Tscheche positiv auf Drogen getestet – ausserdem zeigte sein Kontrollgerät Geschwindigkeitsverstöße. Der LKW-Fahrer wurde nicht verletzt – der Schaden wird auf 32.000 Euro geschätzt.