Lippertshofen: Elektroroller fängt Feuer

Dank der Feuerwehr knapp am Wohnungsbrand vorbei: Gestern Nachmittag ist in einer Garage in Lippertshofen ein Elektroroller in Brand geraten. Die Flammen griffen schnell auf eine ebenfalls dort geparktes Auto über. 30 Feuerwehrleute aus Lippertshofen und Gaimersheim konnten den Brand löschen, bevor er sich im Haus ausbreitete. Ursache des Feuers ist vermutlich ein technischer Defekt an einer Lithiumbatterie des Rollers. Menschen wurden nicht verletzt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 18.000 Euro.