Linke Ingolstadt mit eigenem OB-Kandidaten

Eine Unterstützung der kleinen Parteien für die OB-Hoffnung der SPD, Veronika Peters, gibt es nicht mehr. Auch die Ingolstädter Linke stellt jetzt ihren eigenen Kandidaten auf. Mittwoch Abend ist die Nominierung. Dann fehlt nur noch die ödp – auch die Ökodemokraten haben angekündigt, mitzumischen. Insgesamt werden im kommenden Jahr acht Parteien und Wählervereinigungen einen eigenen OB-Kandidaten ins Rennen schicken.