Leonhardiritte in der Region

Seit Jahrhunderten finden Anfang November zu Ehren des Heiligen Leonhard als Patron des Viehs die Leonhardiritte statt. Auch in der Region ziehen am kommenden Sonntag (05.11.2017)  wieder einige Reiter durch die Gemeinden.

Hier können Sie die Umzüge verfolgen:

  • PICHL (LK PAF)

So, 05.11.2017, 13:00 Uhr
Treffen am Sportplatz, Verleihung der Erinnerungsbänder
14.00 Uhr Umritt mit anschließender Pferdesegnung

  • LAISACKER (LK ND-SOB)

So, 05.11.2017, 10:30 Uhr

  • KIENBERG (LK ND-SOB)

So, 05.11.2017, 10:15 Uhr

  • INCHENHOFEN (LK Aichach-Friedberg)

So, 05.11.2017 13:30 Uhr
Der bereits 1459 eingeführte Leonhardiritt gilt als der älteste in Bayern. Etwa 200 Perde, mehrere Musikkapellen und Trachtengruppen nehmen daran teil. Während sich der Weihbischof und mehrere Geistliche hoch zu Ross am Ritt beteiligen, nehmen der Vertreter der Bayerischen Staatsregierung und sonstige Honorationen in Kutschen Platz.