Lenting/Ingolstadt: Holzschwert und Lkw-Tür als Waffen

Die Polizei hat zwischendurch die seltsamsten Fälle auf dem Tisch. In Lenting kam es gestern Abend in einem Wohnblock zu einem Streit zwischen einem Mieter und seinem Besucher. Dabei schlug der Bewohner seinem Gast mit einem Holzschwert auf den Kopf. Der begab sich stark blutend selbst ins Krankenhaus. Auf dem Parkplatz des GVZ gerieten sich am Wochenende zwei rumänische Lkw-Fahrer in die Haare. Die Beiden bearbeiteten sich mit Fäusten und Fußtritten, einer Bierflasche und schließlich einer Fahrertür, in der ein Finger eingequetscht wurde. Die beiden Lkw-Fahrer waren betrunken.