Lenting: Schwerer Unfall auf der A9

Zwei Menschen sind gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der A9 schwer verletzt worden. Zwei weitere Beteiligte kamen mit leichten Blessuren davon. Kurz vor 15 Uhr waren in Höhe Lenting zwei Autos zusammengeprallt. Der Grund für den Unfall war nach ersten Erkenntnissen der Polizei Unachtsamkeit beim Spurwechsel. Die A9 war in Richtung München für rund zweieinhalb Stunden teilweise gesperrt. Es kam zu langen Staus.