Lenting: neues Dienstleistungszentrum wird eingeweiht

Die Bürger des Landkreises Eichstätt haben ab sofort eine neue Anlaufstelle. In Lenting wird heute um 10 Uhr das neue Dienstleistungszentrum des Landkreises eingeweiht. In dem 4stöckigen Gebäude arbeiten künftig 150 Mitarbeiter. Im Erdgeschoss befindet sich die KfZ-Zulassungsstelle. Das Familien- und Jugendamt, die Bauverwaltung, das Sozialamt und das Veterinäramt teilen sich die anderen drei Stockwerke. Die Kosten für das neue Gebäude auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände belaufen sich auf rund 18,5 Millionen Euro. Der Landkreis lädt morgen zu einem Tag der offenen Tür. Von 14 bis 17 Uhr kann das neue Gebäude besichtigt werden.