Lenting: Massenkarambolage auf der A 9

Bei einer Massenkarambolage am Vormittag auf der A 9 bei Lenting sind mehrere Beteiligte verletzt worden. Der Schaden liegt insgesamt bei über 100.000 Euro. Verantwortlich für den Unfall war ein Autofahrer, der ohne auf den Verkehr zu achten, die Spur wechselte. Der Unfallverursacher selbst fuhr dann einfach weiter. Von ihm fehlt noch jede Spur. Im Bereich zwischen Lenting und Ingolstadt Nord kam es in Richtung München zu stundenlangen Behinderungen.