© © Luftbildfotograf - Fotolia.com

Lenting: Gleich drei Unfälle mit Schwerverletzten

Alle Hände voll zu tun hatten Polizei, Feuerwehren und Rettungskräfte am Wochenende auf der A9. In Höhe Köschinger Forst krachte es am Samstag in beiden Richtungen gleich dreimal hintereinandner. Dabei wurden mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt. Ein umgekippter Wohnwagen sorgte erst für einen Stau, an dessen Ende dann mehrere Autos ineinander krachten. Der Unfall forderte insgesamt sechs Verletzte. In der Gegenrichtung kam es zu einem weiteren Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten. Der Grund für den Crash waren langsam fahrende Schaulustige.