Lenting: Ferrari-Fahrer schwer verletzt

Regelrecht von der Autobahn gestoßen wurde am Morgen ein Ferrari. Der 75-jährige war mit seinem Sportwagen bei Lenting auf die A9 gefahren. Als er abbremsen musste, erkannte ein nachfolgender Lkw-Fahrer das zu spät und fuhr hinten auf. Der Ferrari prallte in die Mittelleitplanke, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Schaden liegt bei 55.000 Euro.