© IRMA

Lebensmittel aus der Region auch im Supermarkt

Das Schnitzel aus Weichering, der Honig aus Reichertshofen und die Frühstückseier aus Dollnstein. Regionale Lebensmittel sollen in Zukunft auch bei größeren Supermarktketten erhältlich sein. Dafür wird ein eigenes Logo entwickelt, an dem die Kunden die Produkte sofort erkennen. Um das zu erreichen, müssen sich die Landwirte und andere Erzeuger von Lebensmitteln zusammenschließen. Unterstützung und finanzielle Hilfe erhalten sie dabei von IngolStadtLandPlus, einem Verein zur Förderung der regionalen Wirtschaft. Die Zusammenarbeit wurde jetzt bei einem gemeinsamen Treffen beschlossen.