Leben in der Hochwasser-Gefahrenzone

Gezwungenermaßen das eigene Haus verlassen und abreißen – in Hochwassergebieten wie in Burgheim ist das oft nicht anders möglich. Der Landkreis bewilligte jetzt einen finanziellen Zuschuss für die Betroffenen im Ortsteil Straß-Moos.
Ihnen hat vor allem das Jahrhundert-Hochwasser 1999 zugesetzt – schön langsam finden sich immer mehr damit ab, auszuziehen. Momentan liegen 19 Anfragen auf einen möglichen Abriss vor. –
Geld gibt es in solchen Fällen auch vom Markt Burgheim selbst und vom Freistaat Bayern.