Langenmosen: Unfall mit Baby

Da hatten eine Mutter und ihr 11-monatiges Baby wohl einen besonders guten Schutzengel. Die 37-Jährige war am Wochenende mit dem Auto von Langenmosen in Richtung Schrobenhausen unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn geriet. Bevor sie allerdings mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte, zog sie noch nach rechts. Dadurch kam das Fahrzeug ins Schleudern, machte einen Überschlag und kam auf dem Dach zum stehen. Mutter und Kind mussten aus dem Autowrack befreit werden. Beide blieben glücklicherweise unverletzt.