Langenmosen: Unbekannter gibt sich am Telefon als Polizist aus

Einen ungewöhnlichen Anruf hat eine Frau aus Langenmosen erhalten: Am Donnerstagnachmittag meldete sich ein angeblicher Polizist aus Schrobenhausen bei ihr. Er erklärte, soeben sei jemand festgenommen worden, der einen Zettel mit ihrem Namen dabei gehabt hätte. Darauf sei verzeichnet gewesen, wo und wie sie wohne und wann sie gewöhnlicher Weise ihr Haus verlasse. Der angebliche Polizist wollte damit offenbar ihre tatsächliche Lebensweise erfahren. Der Frau kam dies jedoch komisch vor und legte auf.