© © Gina Sanders - Fotolia.com

Langenmosen: Einbruch innerhalb von 20 Minuten

Nur 20 Minuten reichten einem Einbrecher gestern, um in Langenmosen aus einem Haus den Schmuck mitzunehmen. Die 57jährige Bewohnerin war gegen 13 Uhr 30 kurz bei den Nachbarn und hatte ihr Haus nicht versperrt. Sie konnte sehen, wie ein Mann ihr Grundstück verließ und hielt ihn für einen Bettler. Erst später stellte sie fest, dass ihr Modeschmuck fehlte.

Der Täter wird als ca. 25 – 30 jähriger Südländer, ca. 170 – 175 cm groß, mit untersetzter Statur und schwarzen kurzen Haaren beschrieben. Er war bekleidet mit einer auffällig karierten Jacke. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schrobenhausen entgegen.