Langenmosen: aufdringliche Bettler unterwegs

Die Polizei Schrobenhausen warnt vor aufdringlichen Bettlern. Gestern morgen waren mehrere Männer in Langenmosen unterwegs. Sie läuteten an Haus- und Wohnungstüren und fragten nach Geld. Bei einigen Anwohnern waren die Türen nicht verschlossen und einer der Bettler stand unvermittelt im Haus. Der Bewohner hatte alle Hände voll zu tun, den Mann wieder vor die Tür zu setzen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde dabei jedoch nichts gestohlen.